Legenden und Sagen

„Unsere Überzeugungen steuern unsere Biologie“
Bruce Lipton

 

Unsere Überzeugungen – Glaubenssätze unserer Zeit

 

Heutzutage sind wir davon überzeugt, dass für Veränderungen bestimmte Voraussetzungen gelten müssen, die sich bei genauerem Hinsehen als Legenden erweisen.

Legende Nr. 1:

Veränderungen dauern lange.

Nein! Wir können jederzeit erleben, dass es schnell gehen darf.

Legende Nr. 2:

Veränderungen im Verhalten sind immer schwierig und schmerzvoll.

Nein! Unser Körper folgt einfach nur einer abgespeicherten Reaktion und unsere Zellen wählen dazu nur aus zwei Möglichkeiten – An oder Aus – Wachstum oder Schutz.

Legende Nr. 3:

Ich muss viele Informationen haben (viel Wissen), um etwas zu verändern.

Nein! Es ist besser, nichts zu wissen. Es geht hier nur um die Wahrnehmung was im Hier und Jetzt ist!

Legende Nr. 4:

Für Veränderungen benötige ich immer andere Menschen (Ärzte, Heilpraktiker …), um erfolgreich, glücklich und/oder gesund zu sein.

Nein! Es ist zwar bequem sich auf andere zu verlassen, wenn es um den eigenen Körper geht, aber es ist bereits alles vorhanden. Es braucht nur wahrgenommen zu werden. Der Schlüssel dazu ist Q!.

Sie können das bei mir leicht und einfach erlernen.